AGB link4mum

 

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für die Benutzung sämtlicher Dienstleistungen der Website link4mum.ch. link4mum erbringt auf der Website Dienstleistungen, welche die Kontaktherstellung zwischen Familien ermöglichen soll um so im Alltagsbereich Synergien zu nutzen. 

Diese AGB gelten für die obengenannten Bereiche sowie weitere Dienstleistungen, welche link4mum direkt oder indirekt gegenüber dem Kunden erbringt.

Achtung: Diese Website richtet sich ausschliesslich an Personen, welche in der Schweiz wohnhaft sind, da www.link4mum.ch die Plattform nur für Einwohner von Schweizer Gemeinden zur Verfügung stellt und keine Dienstleistungen für das Ausland anbietet. Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten, insbesondere im Hinblick auf den Datenschutz, ist daher einzig Schweizer Recht anwendbar.

Mit der Betätigung des Kontrollkästchens zu den AGB bei der Registrierung bestätigt der Besucher daher explizit, dass er in der Schweiz wohnhaft ist und daher ausschliesslich Schweizer Recht untersteht

2. Vertragsabschluss

Die AGB gelten für alle Kunden, welche sich auf link4mum registriert haben und so Dienstleistungen von link4mum in Anspruch nehmen. Der Vertrag mit link4mum kommt mit dem Versenden des Formulars zur Registrierung zustande. 

3. Preise

Vorbehaltlich anderweitiger Angaben verstehen sich alle Preise allfälliger Bezahlangebote in Schweizer Franken (CHF). Alle Preise verstehen sich exklusive allfällig anwendbarer Mehrwertsteuer (MWST.).

link4mum behält sich vor, die Preise jederzeit zu ändern. Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preise auf der Website www.link4mum.ch oder gemäss separaten Angaben von link4mum. 

4. Bezahlung

Der Kunde ist verpflichtet, den geforderten Betrag innert 14 Tagen ab Rechnungsdatum zu bezahlen. Es sei denn, er habe den Betrag bereits beim Bestellvorgang via Kreditkarte, Paypal, Twint oder anderen ggf. akzeptierten Zahlungssystemen beglichen.

Wird der Betrag nicht innert der genannten Frist überwiesen, erhält der Kunde kein Zugang zur geforderten Dienstleistung und der Vertrag wird automatisch hinfällig und verliert für beide Seiten seine Gültigkeit.

Eine Registrierung für die entsprechende Dienstleistung wird erst nach eingegangener Bezahlung vorgenommen. Die Registrierung auf der eigentlichen Plattform ist kostenlos.

5. Pflichten von link4mum

5.1. Dienstleistungserbringung

Vorbehaltlich anderslautender Vereinbarung, erfüllt link4mum ihre Verpflichtung durch Erbringung der vereinbarten Dienstleistung, wie bspw. der Registrierung auf www.link4mum.ch. Die Dienstleistung von link4mum beschränkt sich somit grundsätzlich auf die Bereitstellung eines sozialen Netzwerkes.

Die Registrierung gilt unbeschränkt und ist, vorbehältlich anderslautender explizit vermerkten Bedingungen, an keine zeitliche Befristung gebunden.

5.2. Hilfspersonen

link4mum hat das ausdrückliche Recht, zur Erledigung ihrer vertragsgemässen Pflichten Hilfspersonen beizuziehen. link4mum hat sicherzustellen, dass der Beizug der Hilfsperson unter Einhaltung aller zwingenden gesetzlichen Bestimmungen erfolgt.

6. Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet, die Nutzungsrechte lediglich im gewährten Umfang auszuüben. Der Kunde ist für die sichere Aufbewahrung seiner Zugangsdaten und Passwörter vollumfänglich verantwortlich. Für den Inhalt der erfassten Daten und Informationen ist der Kunde selbst verantwortlich.

Der Kunde bestätigt mit dem Akzeptieren der vorliegenden AGB zudem, dass er über eine unbeschränkte Handlungsfähigkeit verfügt und volljährig ist. Der Kunde erklärt mit der Registrierung ausdrücklich, dass sämtliche gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen, aktuell sind und mit den Rechten Dritter, den guten Sitten und dem Gesetz in Übereinstimmung sind. link4mum ist berechtigt, das Verhalten der Kunden im Zusammenhang mit der Nutzung der Internetplattform zu kontrollieren. link4mum ist insbesondere berechtigt vom Kunden auf der Online-Plattform erfassten Inhalt jederzeit auf die Rechtmässigkeit zu überprüfen.

7. Vertragsbeendigung

Beide Partien haben das Recht jederzeit das Vertragsverhältnis zu beendigen. 

Der Kunde kann jederzeit die vollständige Löschung seiner Daten auf link4mum verlangen. 

Gleichzeitig ist link4mum berechtigt, einen Kunden ohne Nennung von Gründen von der Benutzung der Website wieder auszuschliessen oder diesen nicht zu registrieren. link4mum kann in eigenem Entscheid einen allfällig überwiesenen Betrag zurückerstatten. Entschliesst sich link4mum dazu den Betrag nicht zurück zu erstatten, hat sie ihren Entscheid der Vertragspartei zu begründen.

link4mum kann sich jederzeit bspw. mangels Interesse dazu entschliessen, die Plattform wieder einzustellen. Für allfällig bezahlte Dienstleistungsbeträge wird sie dadurch nicht rückerstattungspflichtig.

8. Gewährleistung / Haftung

link4mum bemüht sich um eine gute Verfügbarkeit von www.link4mum.ch.

Sie kann jedoch keine Gewährleistung für ein unterbruchs- und störungsfreies Funktionieren von www.link4mum.ch und den angebotenen Dienstleistungen geben und auch nicht gewährleisten, dass die Dateien virenfrei sind. link4mum leistet keine Gewähr für die sachliche und inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Zuverlässigkeit oder Qualität der publizierten oder übermittelten Informationen und Unterlagen. Sie kann zudem keine Gewährleistung geben für Nicht - Spamming, schädliche Software, Spyware, Hacker oder Phishing-Angriffe etc. die die Benutzung der Dienstleistung beeinträchtigen, die Infrastruktur (z.B. Endgeräte, PC) des Kunden beschädigen oder ihn anderweitig schädigen. link4mum kann weiter keinen Gewähr für die sachliche und inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Zuverlässigkeit oder Qualität der zur Verfügung gestellten, publizierten oder übermittelten Informationen und Prozesse sowie des Resultats der Dienstleistungen leisten.  Ein allfälliges Problem oder ein Defekt ist link4mum umgehend anzuzeigen.

Jegliche Haftung für Hilfspersonen wird vollumfänglich ausgeschlossen.

9. Immaterialgüterrechte

Sämtliche Rechte an den Inhalten stehen link4mum zu oder sie ist zu deren Benutzung vom Inhaber berechtigt.

Weder diese AGB noch dazugehörige Individualvereinbarungen haben die Übertragung von Immaterialgüterrechte zum Inhalt, es sei denn dies werde explizit erwähnt.

Zudem ist jegliche Weiterverwendung, Imitation, Veröffentlichung oder jegliches Zugänglichmachen von Informationen, Bildern, Texten oder Sonstigem,  welches der Kunde im Zusammenhang mit diesen Bestimmungen erhält, untersagt, es sei denn es werde von link4mum explizit genehmigt.

10. Datenschutz

link4mum darf die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertrag verarbeiten und verwenden. Der Kunde erklärt sich mit der Speicherung und vertragsgemässen Verwendung seiner Daten durch link4mum vollumfänglich einverstanden und ist sich bewusst, dass link4mum auf Anordnung von Gerichten oder Behörden verpflichtet und berechtigt ist, Informationen vom Kunden diesen oder Dritten bekannt zu geben. Hat der Kunde es nicht ausdrücklich untersagt, darf link4mum die Daten zu Marketingzwecken verwenden sowie für Werbezwecke an Ihre Partner weitergeben. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftragte Dienstleistungspartner oder sonstigen Dritten weitergegeben werden. Selbstverständlich kann der Kunde diese Einwilligung zur Verwendung der Daten jederzeit schriftlich (bspw. via Mitteilung im Kontaktformular oder per Mail an info@link4mum.ch) widerrufen.

Weitere Ausführungen zum Datenschutz, insbesondere zur Verwendung von Cookies, finden sich in der Datenschutzerklärung.

11. Änderungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von link4mum jederzeit geändert werden. 
Die neue Version tritt durch Publikation auf der Website von link4mum in Kraft.

Für die Kunden gilt grundsätzlich die Version der AGB welche zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Kraft ist. Es sei denn, der Kunde habe einer neueren Version der AGB zugestimmt oder er wurde in geeigneter Weise (bspw. mittels Hinweis auf der Website) auf die Änderung aufmerksam gemacht. Kleine unwesentliche bzw. redaktionelle Änderungen benötigen keiner Publikation und treten ohne Zustimmung auch für bestehende Mitglieder in Kraft.

12. Priorität

Diese AGB gehen allen älteren Bestimmungen und Verträgen vor. Lediglich Bestimmungen aus Individualverträgen welche die Bestimmungen dieser AGB noch spezifizieren gehen diesen AGB vor.

13. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages oder eine Beilage dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung ersetzen, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung möglichst nahe kommt. Dasselbe gilt auch für allfällige Vertragslücken.

14. Vertraulichkeit

Beide Parteien, sowie deren Hilfspersonen, verpflichten sich, sämtliche Informationen welche im Zusammenhang mit den Leistungen unterbreitet oder angeeignet wurden, vertraulich zu behandeln. Diese Pflicht bleibt auch nach der Beendigung des Vertrages bestehen.

15. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Diese AGB unterstehen schweizerischem Recht. Soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen vorgehen ist das Gericht in Frauenfeld zuständig. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Produktekauf (SR 0.221.221.1) wird explizit ausgeschlossen.